Corona-Ticker SV Hoffeld – Fußballtraining unter Auflagen

Auch Fußballtraining ist seit dem 11.05.2020 wieder erlaubt. Jedoch ist das mit erheblichen Auflagen verbunden. Folgende Regelungen müssen für einen vorschriftsmäßigen Ablauf eingehalten werden:

  1. Kabinen und Duschräume sind gesperrt, Die Benützung ist verboten.
  2. Das Training ist kontaktlos durchzuführen. Der Abstand zwischen jedem Teilnehmer muss immer mindestens 1,5 Meter haben.
  3. Die Trainingsgruppen dürfen maximal aus 10 Teilnehmern bestehen.
  4. Pro Trainingsgruppe müssen 1000 qm (1/4 Sportplatz) zur Verfügung stehen.
  5. Die Namen der Teilnehmer je Gruppe sind schriftlich festzuhalten damit im Infektionsfall nachvollziehbar ist, wer mit wem trainiert hat.
  6. Bälle und Übungsgeräte sind nur von einer Person bereit zu stellen und müssen nach jedem Training gereinigt und desinfiziert werden.
  7. Trainingstore, Barrieren usw. möglichst nicht berühren, da im Anschluss immer eine Reinigung mit Desinfektion stattfinden muss.
  8. Vor und nach dem Training gelten die allgemeinen Regelungen zum Kontaktverbot.
  9. Die Trainingszeiten sind strikt einzuhalten.

Damit sich die Trainingsgruppen möglichst nicht gegenseitig zu nahe kommen haben wir die Sportlätze in 4 Teile eingeteilt. Vor und nach dem Training hat jede Mannschaft 15 Minuten Zeit, den Platz zu belegen bzw. zu verlassen. Bewegen sie sich immer so, dass der Abstand zu den anderen gewahrt bleibt.

Platz 1: Kunstrasen neu
Feld 1 – Platzviertel Nordwest (Vereinsheim)
Feld 2 – Platzviertel Nordost
Feld 3 – Platzviertel Südwest (Garagen)
Feld 4 – Platzviertel Südost
Belegungsplan Corona Platz 1 Kunstrasen neu

Platz 2: Kunstrasen alt
Feld 1 – Platzviertel Nordwest
Feld 2 – Platzviertel Nordost
Feld 3 – Platzviertel Südwest
Feld 4 – Platzviertel Südost
Belegungsplan Corona Platz 2 Kunstrasen alt

Platz3 : Rasenplatz
Feld 1 – Platzviertel Nordwest
Feld 2 – Platzviertel Nordost
Feld 3 – Platzviertel Südwest
Feld 4 – Platzviertel Südost
Belegungsplan Corona Platz 3 Rasenplatz

Generell sind die Sportplätze nur für das offizielle Training des SV Hoffeld bzw. der ISS frei gegeben. Für alle anderen Fußballer sind die Plätze gesperrt.